AMOS-Laden

Am 12.07.06 wurde unser „AMOS-Laden“ mit einem ökumenischen Gottesdienst und anschließender Feier eröffnet und eine Woche später war die erste Ausgabe von Lebensmittel an Arme und Arbeitslose. Von der ursprünglichen Planung her hat sich die Zahl der Abgabetage auf drei erhöht und an allen Werktagen werden mittlerweile Lebensmittel geholt und gesäubert.

Wir bedienen wöchentlich über 300 Haushalte mit Lebensmitteln. Es gibt mittlerweile über 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die regelmäßig mitarbeiten. Es gibt drei Arbeitsbereiche: Abholung der Lebensmittel (Bereich Fahrer), Säubern und Ausgabe der Lebensmittel. Für jeden Arbeitsbereich soll es jeweils zwei Verantwortliche geben, die vom Vorstand eingesetzt werden.

AMOS eG besitzt zwei Fahrzeuge, davon einen Kühltransporter, damit beim Abholen der Lebensmittel die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Im Fahrerbereich werden auch angestellte Mitarbeiter des Amos eG eingesetzt.

Die Lebensmittel werden nur an Bedürftige abgegeben.

Download Info-Flyer